Schlagwort: start

Sommerakademie 2022

Sommerakademie 2022

2:1 – Eine Fortbildung kaufen und eine Fortbildung (die günstigere!) gratis absolvieren.

https://www.supermamafitness-ausbildungsakademie.de/sommerakademie-2022/


Warum?


Weil wir jetzt noch mal alle Zusatzqualifikationen für die ZPP rausgeben inklusive der entsprechenden Einweisung.
Bis 31.12.2022 könnt ihr noch ONLINE absolvieren OHNE irgendwo anzureisen! Ich liebe das ja!Da spart man echt viel Geld!

Folgende ONLINE – Fortbildungen sind dabei:


Handlungsfeld:Bewegungsgewohnheiten


1. Prä- und postnataler Trainer Basis

Präventionsprinzip I: Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität Indoor & Outdoor (2 Einweisungen)


2. HappyBauch – Fit durch die Schwangerschaft

Präventionsprinzip II: Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme


3. Beckenbodentraining

Präventionsprinzip II: Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme


4. Rückbildung – Beckenbodentraining für Mütter – Fortbildung Rückbildungs-Experte

Präventionsprinzip II: Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme


5. BodyWork – Funktionales Fitnesstraining INDOOR und OUTDOOR

Präventionsprinzip I: Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität


6. Faszientraining

Präventionsprinzip I: Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität


7. Pilates

Präventionsprinzip II: Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme


8. NEU: KinderTRAINER – superKIDSfitness


Folgende ZPP-Anerkennungen sind hier derzeit dabei:

KINDERZEIT 6-12 Jahre ZPP anerkannt

Präventionsprinzip I: Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität

UND

Hatha Yoga für Glückskinder 6-12 Jahre ZPP anerkannt

(du benötigst den großen Yoga-Schein mit 500 Stunden, wenn DU Krankenkassenkurse anbieten möchtest bzw. die Grundqualifikation für Entspannung)

Handlungsfeld:Stressbewältigung/ Entspannung


9. Pränatales YOGA


Entspannung und Energie für Schwangere (du benötigst den großen Yoga-Schein mit 500 Stunden, wenn DU Krankenkassenkurse anbieten möchtest bz. die Grundqualifikation für Entspannung)


10. Entspannungstrainer Wald & Natur


11. Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen


12. Autogenes Training


13.Hatha Yoga -Hatha Yoga für Glückskinder(du benötigst den großen Yoga-Schein mit 500 Stunden, wenn DU Krankenkassenkurse anbieten möchtest)
Hier biete ich Dir die Einweisung plus Stundenbilder an! Kann nur als 2. Fortbildung gebucht werden!


14. Entspannungstrainer für Kinder

Autogenes Training für GlückskinderHandlungsfeld: Stressbewältigung/ EntspannungProgressive Muskelentspannung für GlückskinderHandlungsfeld: Stressbewältigung/ Entspannung

Ohne ZPP-Anerkennung


15. HappyHoop – Hullern & Pilates


16. Kindertrainer Wald & Natur


17. Postnatales Yoga mit Baby

Wie geht es?


Du wählst eine der Fortbildungen aus und buchst diese regulär.


Dann schickst DU uns innerhalb von 30 Minuten eine MAIL an ausbildung@supermamafitness.de und suchst Dir eine 2. Fortbildung kostenfrei aus. Spätere Mails werden nicht akzeptiert.
Für beide Fortbildungen hast du insgesamt 6 Monate Zeit zur Absolvierung.
Nach Zahlung bekommst du sofort BEIDE Zugänge geschickt.
PAKETE können nicht gebucht werden.


Alle Einzelfortbildungen sind buchbar.

https://www.supermamafitness-ausbildungsakademie.de/sommerakademie-2022/

Der Gesundheitscoach und die Conventions sind ebenfalls nicht im Angebot enthalten.


Die günstigere Fortbildung ist die die kostenfreie Fortbildung.

Die Sommerakademie geht vom 01.07.2022 – 31.08.2022. Plätze nur solange Vorrat reicht.

Präventionskurs anleiten als Gesundheitscoach für Prävention

Präventionskurse anbieten Quereinsteiger

Krankenkassenkurse anbieten – jetzt endlich auch für Quereinsteiger möglich!

Seit 30.09.2020 können auch Fitnesstrainer und Quereinsteiger im Bereich Sport (ohne entsprechenden Grundberuf wie Physiotherapeut oder ähnliches) Präventionskurse im Handlungsfeld „Bewegungsgewohnheiten“ anbieten und mit den Krankenkassen abrechnen – wenn sie spezielle Kompetenzen nachweisen. 

Wir haben bereits 2019 begonnen unsere ersten 20 Absolventen ausbilden, welche alle erfolgreich in 2021 gestartet sind. Seit dem 01.01.2020 benötigst du für die Primärprävention nach §20 SGB V bestimmte Grundqualifikationen. Diese unterteilen sich in fachwissenschaftliche, fachpraktische und fachübergreifende Kompetenzen.

Beispielsweise benötigst du im Handlungsfeld Bewegungsgewohnheiten Präventionsprinzip 1 (Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivitä) insgesamt 750 Stunden und 25 ECTS-Punkte und in Präventionsprinzip 2 (Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme) insgesamt 870 Stunden oder 29 ECTS-Punkte:

Diese Kompetenzen nennen sich jetzt Mindeststandards können nebenberuflich mit unserer Fortbildung zum Gesundheitscoach Schwerpunkt Prävention erworben werden. 

Bereits in 12 Monaten zum Abschluss


Das Handlungsfeld „Bewegungsgewohnheiten“ ist in die Präventionsprinzipien 1 zur Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität und 2 zur Vorbeugung und Reduzierung spezieller Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme unterteilt. Zur vollumfänglichen Weiterbildung gehören beide Prinzipien.

Für alle die jedoch ausschließlich Präventionskurse zur Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität anbieten wollen, bietet wir seit 2022 eine verkürzte Ausbildung an.

Zur Erklärung:

Präventionsprinzip 1 

Möchtest Du  Präventionskurse zur „Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität“ anbieten, empfehlen wir hier die Weiterbildung in der 12-monatigen Variante.

 Zielgruppe: Versicherte mit Bewegungsmangel, Bewegungseinsteiger und -wiedereinsteiger, jeweils ohne behandlungsbedürftige Erkrankungen des Bewegungsapparats.

Präventionsprinzip 2 

Mit der 24-monatigen Weiterbildung zum Präventionstrainer wird die Zulassung für beide Präventionsprinzipien erworben.

Maßnahmen, die sich vorrangig auf bestimmte Organe oder -systeme beziehen, sind immer dem Präventionsprinzip 2 „Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme“ zuzuordnen.

Zielgruppe: Versicherte mit speziellen Risiken und Teilnehmer an Angeboten wie Beckenboden, Pilates, Rückenschule usw..

Ausbildungen:

A. Gesundheitscoach Schwerpunkt Prävention – 12 MONATE

Mit dieser Variante kann man Kurse aus dem Handlungsfeld „Bewegungsgewohnheiten“  Präventionsprinzip 1 anbieten.

Folgende Kurse kann man damit beispielsweise anbieten:

  • BodyWorkout
  • Faszientraining
  • Ganzkörperfitness für Mütter
  • Bewegungsprogramme für Kinder (6-12 Jahre)
     …und noch vieles mehr!

B. Gesundheitscoach Schwerpunkt Prävention – 24 MONATE

Mit dieser Variante kann man Kurse aus dem Handlungsfeld „Bewegungsgewohnheiten“  Präventionsprinzip 1 anbieten und  „Präventionsprinzip 2“ Vorbeugung und Reduzierung spezieller Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme

Folgende Kurse kann man damit beispielsweise noch zusätzlich zu den bereits genannten Kursen anbieten:

  • Beckenbodentraining
  • Beckenbodentraining für Mütter
  • HappyBauch
  • Pilates

    Für den jeweiligen Kurs braucht man jeweils die Zusatzqualifikationen bzw. reichen bei einigen die Einweisungen. Dies ist unabhängig von dieser Fortbildung.

Wer Kurse nach dem Präventionsprinzip 1 & 2 anbieten möchte, muss die geforderten Qualifikationen in allen drei Kompetenzfeldern nachweisen. Wer darüber hinaus im Tätigkeitsfeld des Präventionsprinzips 2 tätig werden möchte, muss zusätzlich eine Qualifikation im Modul „Pathologie“ nachweisen. 

Nach erfolgreichem Abschluss verfügst Du über alle erforderlichen Kompetenzen und kannst nach individueller Prüfung durch die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) als anerkannter Kursleiter mit entsprechender Kurseinweisung mit den Krankenkassen abrechnen. 

Wir bieten Dir also eine nichtformale berufliche Qualifizierung mit Abschluss zum Gesundheitscoach mit dem Schwerpunkt Prävention.

Eine nichtformale berufliche Qualifizierung mit Abschluss ist eine Ausbildung an privaten Institutionen (wie zum Beispiel die superMAMAfitness Akademie), die nicht über das Berufsbildungsgesetz (BBiG) oder spezifische Landesgesetze geregelt ist.

Der Leitfaden für Prävention vom Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen ist bei der Ausbildung zum ANNERKANNTEN   Gesundheitscoach „Schwerpunkt Prävention“maßgebend.

Unser gesamte Fortbildung orientiert sich eng an diesem Dokument.

Dieser umfasst 3 Kompetenzfelder mit verschiedenen Themenblöcken.

  • Fachwissenschaftliche Kompetenzen 1. Trainings- und Bewegungswissenschaften (≥ 150 Stunden oder 5 ECTS) 2. Medizin (≥150 Stunden oder 5 ECTS) 3. Pädagogik/Psychologie (≥150 Stunden oder 5 ECTS)
  • Fachpraktische Kompetenzen
    4. Theorie und Praxis der Sportarten (≥150 Stunden oder 5 ECTS)Für Teilnehmer der Akademie können hier einige bereits absolvierte Fortbildungen anerkannt werden.

    Beispielsweise sind das:
  • BodyWorkout 45 h
  • Beckenboden 60 h 
  • Faszientraining 60 h 
  • Ausdauertraining 45 h
  • prä- und postnataler Trainer 60 h

    Hier ist eine individuelle Absprache möglich.


    Die Anrechung wird individuell berechnet und verändert lediglich die aktuelle Ausbildungsdauer, um die bereits absolvierte Zeit aber nicht den Preis der Fortbildung. Ausbildungen von anderen Instituten prüfen wir gerne – sollten aber unbedingt in ECTS (30 Stunden – 1 ECTS angegeben werden)

    ACHTUNG bis 31.12.2022 kann man diesen Part (also 150 Stunden noch ONLINE machen) – ab dem 01.01.2023 müssen hier alle 150 Stunden in Praxistagen absolviert werden!
  • Fachübergreifende Kompetenzen
    5. Grundlagen der Gesundheitsförderung und Prävention (≥30 Stunden oder 1 ECTS-Punkt)

    ZUSATZ bei 24 MONATEN:

    6. Pathologie / Pathophysiologie (≥120 Stunden oder 4 ECTS-Punkte) und EINE von unseren Ausbildungen.

    Hier kann man frei wählen aus unserem Angebot:
  • Pilates
  • Beckenboden
  • KinderTRAINER
  • Prä- und postnataler Trainer
  • HappyBauch – Fit durch die Schwangerschaft

    Die Auswahl erfolgt nach Absprache. 

     7. Frei wählbar aus den o.g. Inhalten 1-6 (120 Std. oder 4 ECTS-Punkte)

    Vertiefte Kompetenzen in einzelnen ausgewiesenen Bereichen 

Folgenden Fortbildungen sind Bestandteil 2022 der fachpraktischen Ausbildung:

12 Monate

  • BodyWorkout-Trainer inklusive Einweisung ZPP (50h)
  • Ausdauertraining inklusive Einweisung ZPP (50h)
  • Faszientrainer inklusive Einweisung ZPP (60h)

24 Monate

  • BodyWorkout-Trainer inklusive Einweisung ZPP (50h)
  • Ausdauertraining inklusive Einweisung ZPP(60h)
  • Faszientrainer inklusive Einweisung ZPP(60h) 
  • PLUS eine weitere Fortbildung. Hier kann man frei wählen aus unserem Angebot:
    • Pilates
    • Beckenboden
    • KinderTRAINER
    • Prä- und postnataler Trainer
    • HappyBauch – Fit durch die Schwangerschaft

Solltest DU bereits TEILE der Ausbildung absolviert haben, dann können wir dies in einer Einzelfallentscheidung prüfen und auf die AusbildungsZEIT anrechnen.

Ansonsten prüfen wir gerne, ob Fortbildungen – die du bereits absolviert hast anerkannt werden können. Im frei wählbaren Teil kann das beispielsweise der prä- und postnatale Trainer mit 60 Stunden und der Beckenbodentrainer sein – dann wären die 120 Stunden schon komplett.

Die gesamte Ausbildung umfasst 870 Stunden für 24 Monate und 750 Stunden für 12 Monate. Diese Vorgabe ist durch den Spitzenverband der Krankenkassen vorgegeben.

Nach 12 Monaten kann man bereits Kurse aus dem dem Handlungsfeld Bewegungsgewohnheiten Präventionsprinzip 1 anbieten.

Nach 24 Monaten (wobei man hier nur noch insgesamt 120 Stunden Pathologie) kommt das Präventionsprinzip 2 hinzu.


Bei beiden Fortbildungen ist eine kostenfreie Verlängerung möglich.

Ausbildung A – sind 6 Monate kostenfrei möglich.

Ausbildung B – sind 12 Monate kostenfrei möglich.

Lernzeit pro Woche: Man kann mit einer wöchentlichen Lernzeit von 7 Stunden rechnen, wenn man sich eher LANGSAM und bequem durch die Fortbildung arbeitet.

Dauer & Vorausetzungen

Die Ausbildung dauert entweder 12 oder 24 Monate,

Nach Ablauf der 12 Monate / 24 Monate kann man KOSTENLOS 6 / 12 Monate verlängern.

Was bringst du mit?

  • Schulabschluss Realschule I Abitur
  • Mindestalter 18 Jahre

Ablauf & Kosten der Fortbildung

Ausbildung

  • Die jeweils aktuellen Ausbildungsgebühren kannst du abfragen, imdem du weiter unten auf Anmeldung oder Warteliste drückst. Dann kannst du die aktuellen Kosten einsehen.
  • Das Material steht dir nach der Fortbildung ONLINE  zur Verfügung inklusive aller Aktualisierungen.

Dein Weg zum anerkannten Gesundheitscoach „Schwerpunkt Prävention“ – mit dieser Qualifikation hat man die Möglichkeit Präventionskurse anzubieten.


Die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) von der Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkassen ist für die Zertifizierung von Präventionsangeboten nach § 20 SGB V zuständig.

Sie prüft gemäß dem „Leitfaden Prävention“ Kurse und Anbieter einmal zentral, bundesweit und kostenfrei.

 Das Prüfergebnis wird von allen beteiligten Krankenkassen grundsätzlich anerkannt. Damit eröffnet sich Kursanbietern die Möglichkeit, ZPP-zertifizierte Kurse von den Krankenkassen bezuschussen zu lassen.

Hula-Hoop Reifen selber bauen – HappyHOOP

Zu Beginn unserer „Huller-Karrieren“ gab es viele bunte Plastikringe zu bestellen.

Irgendwann war es aber vorbei und die Reifen waren entweder nicht mehr verfügbar oder endlos überteuert!

Viele Frauen verkauften „Selbstgemachte HOOPS“Wir fingen auch an, unsere eigenen Ringe zu basteln.

Und sind regelrecht süchtig danach.

Falls du Lust hast – hier ist eine Anleitung zum nachbauen:

  • Wasserrohr aus dem Baumarkt (gibts in 25 m Rollen und kostet ca. 25€ Durchmesser 2,5cm)


Im Baumarkt gibt es das auf der Rolle von 25 Meter.
Ideal, wenn du welche für deine Kurse basteln möchtest!
Mit Rohrschneidern kann man die Wasserrohre sehr exakt durchschneiden!
Wasserrohr – fertig zugeschnittene Stücke.

Vom Rohr 2 Stücke mit dem Rohrschneider abschneiden:

Als Faustregel für die Reifengröße gilt, dass dir der Reifen am Anfang ungefähr bis zum Bauchnabel reichen sollte, wenn er vor dir auf dem Boden steht.

Falls deine Bauchnabelhöhe knapp unter 1 Meter liegt, empfehle ich dir einen Reifendurchmesser von 1 Meter. Grundsätzlich gilt: Je größer der Reifen, desto einfacher gelingen am Anfang eine Vielzahl der Tricks.

Das liegt daran, dass der Reifen sich durch die höhere Schwerkraft langsamer dreht, was dir mehr Zeit für die Bewegungen verschafft.

In unseren Kursen arbeiten wir mit Reifen, die einen Durchmesser von 0,9 Meter bis 1,10 Meter haben.

Hier findest du eine Übersicht über Reifendurchmesser und Rohrlänge:

Durchmesser     Rohrlänge
0,7 m                     2,20 m
0,8 m                    2,50 m
0,9 m                     2,83 m
0,95 m                  3 m
1,0 m                     3,14 m
1,05 m                  3,30 m
1,10 m                  3,45 m

Formel: 
Länge des Rohrs = Durchmesser x 3,14

Das Verbindungsstück sollte ca. 8 cm lang sein und der Länge nach wird noch ein kleines Stück herausgeschnitten – das geht am einfachsten mit dem Cutter-Messer.

Nach dem Zusammenschneiden gehts nur ans Zusammenstecken und Verzieren. Gesamtkosten pro Hula Hoop belaufen sich dann je nach Verzierung auf ca. 10€.

Die Nahtstelle haben wir mit Powerband geklebt.

Elektro-Isolierband in bunten Farben, Schmuckband – hier findest du viel Auswahl im Internet.
Gripp-Tape (0,5 – 2 cm eignet sich) – das gibt den Halt am Körper – hier findest du auch viel Auswahl im Internet.

Das bekleben muss man etwas üben.

Viel Freude wünscht Dein Team von HappyHoop!

Wir bieten eine Hula-Hoop – Fortbildung an – HappyHoop!

Alles fing an mit einer simplen Idee.
Mitte 2020 saßen wir im Videochat zusammen und überlegten, wie wir unsere Ideen zum Hula-Hoop Kurs am besten in einen Workshop umsetzen könnte.


Kennt ihr das auch?
So viele Ideen, aber alle Gedanken sortieren und sie in die Tat umzusetzen ist nicht immer so einfach.


Und während wir so über den HappyHOOP- Workshop sprachen kam uns plötzlich DIE Idee: Hula Hoop, Beckenbodentraining und Pilates lassen sich doch perfekt vereinen.
Und da war sie, die Geburtsstunde unserer neuen Fortbildung. 
Alles für das wir stehen: glückliche Frauen, Spaß an der Bewegung, all unser Wissen in den Bereichen Pilates, Faszien, Rückbildung, beckenbodenschonendes und -kräftigendes Training.
 
All das steckt im HappyHOOP. 
 
https://www.supermamafitness-ausbildungsakademie.de/ausbildungen/gesundheit/happyhoop/

Eure Saskia & Heike

Alltag für deine Körpermitte

Als Mama ist es nicht immer einfach alles unter einen Hut zu bringen und vor allem auch mal an sich zu denken. Das Baby ist da und Mama tut alles damit es dem kleinen Schatz gut geht. Selbstverständlich! Ich weiß ganz genau wie das ist. Meine Kinder stehen IMMER an erster Stelle. Es ist aber auch wichtig sich selbst nicht aus den Augen zu verlieren. Mama, du darfst dich wohl fühlen! Du darfst dir auch Auszeiten nehmen! Du darfst auch mal genervt sein! Du darfst dir auch etwas gönnen! Das alles ist aber ein Prozess in den mal erst einmal hineinwachsen muss. So viele haben uns geschrieben, dass sie mit der Powerhouse Übung wieder zu mehr Stabilität finden. Das freut uns so sehr, dass wir hier nochmal anknüpfen und euch noch mehr Tipps geben möchten, wie ihr diese Übung ohne großen Aufwand in euren Alltag integrieren könnt. Ihr benötigt dafür nicht viel Zeit oder Equipment. Los geht’s 💜Wöchentlich gibt es bei uns jede Menge Workout für Schwangere, Mamas und auch für Kids! Gerade im Bereich MAMAFITNESS und KinderYOGA sind wir seit 2010 absolute Profis! Wir bilden permanent aus! Mit dem Herzen und mit Leidenschaft!

Rectus Diastase – das Workout für die stabile Mitte

Das Baby ist da und Mamas Bäuchlein will einfach nicht so richtig verschwinden. Vielleicht plagen Mama auch Rücken- oder Beckenschmerzen. Dann liegt das vielleicht an einer bestehenden Rectus Diastase. Heute zeigen wir euch welche Übungen ihr machen solltet, um wieder eine stabile Körpermitte zu bekommen.