Über mich

Die Fitnessmutti liebt es mitten im Geschehen zu sein

Fitnessmutti Heike ist mittendrin statt nur dabei

Mein Name ist Heike Thierbach und ich bin die Gründerin von Fitnessmutti – der Blog zu meinem Fitnesskonzept superMAMAfitness. Das Konzept von superMAMAfitness entstand während meiner ersten Schwangerschaft und nach der Geburt meines Babys. Das Angebot für Mamas fand ich schon immer recht beschaulich und wollte deswegen die Zeit endlich nutzen, um das Konzept mit Hand und Fuß zu festigen. Zunächst war es eigentlich für Schwangere gedacht, aber recht bald entwickelte sich superMAMAfitness zu einem Rundumpaket für Schwangere, aktive Mamas mit Baby und sogar für die Zeit weit danach sind viele Mütter bei uns geblieben. Das macht mich als Erfinderin natürlich extrem stolz! Danke!

Pilates Trainierin Heike Thierbach

Pilates Heike Thierbach

Aufgrund meiner vielseitigen Ausbildung als Pilateslehrerin, Fitnesstrainerin, Ernährungsberaterin, Aquafitnesscoach, Groupfitnesstrainerin, Personaltrainerin kombiniert mit meinen beiden abgeschlossenen Diplom-Studiengängen (Diplom-Kauffrau plus Studium der Wirtschaftspädagogik) und schließlich auch als Mutter entwickelte ich im Laufe meiner Elternzeit das ganzheitliche Training gemeinsam mit einer befreundeten Physiotherapeutin und einer Hebamme. Ich wollte nichts dem Zufall überlassen und habe wirklich alles daran gesetzt, dass superMAMAfitness gemeinsam mit Fachpersonal entwickelt wurde, da nur so eine hohe Qualität erreicht werden kann.

Ich beschäftige mich viel mit den Themen Gesundheit, Rückbildung, Fitnesstrends, Beckenboden und PILATES und vor allem der veränderten Rolle als Mutter. Abnehmen nach meinen 3 Schwangerschaften – war immer er riesiges Thema für mich. Habe ich in jeder Schwangerschaft circa 20 Kilo zugenommen und keins ist von alleine oder durch Stillen verschwunden. Das hat mir nicht gefallen und ich war extrem unglücklich.

Fitnessmutti Heike

Fitnessmutti Heike

Nach meiner dritten Schwangerschaft habe ich 10 Wochen nach der Geburt mit meinem eigenen Programm begonnen und jede einzelne Woche hier dokumentiert.

Ich habe versucht meine Kinder spontan zu entbinden, trotzdem sind alle 3 per Kaiserschnitt gekommen. Ich stille, ich wickel mit Stoffwindeln, wir tragen unsere Kinder und wir schlafen im Familienbett – trotzdem kümmer ich mich täglich für 30 Minuten um meine Gesundheit und treibe Sport.

4 Kommentare

  1. Daniela

    Erst mal vielen Dank für Deine tolle Internetseite! Bin auf der Suche nach Fitness mit Babytrage (Youtube) auf Dich gestoßen um auch daheim was für mich zutun… Wie Du schon selbst geschrieben hast, sind die Sportprogramme, die für Mama mit Baby angeboten werden sehr überschaulich und zudem auch noch sehr teuer, jedenfalls hier in München und Umgebung. Deine Youtube Videos sind daher meine Rettung gewesen! Das Fitnessprogramm ist super und Du bist menschlich als auch fachlich liebenswert und sehr kompetent (was man von den meisten Trainerinnen nicht behaupten kann)! Einfach klasse! Mach weiter so… Und ich trainiere weiterhin fleißig mit Deinen Videos!
    Lg aus Müchen…
    Daniela & Hannah

  2. Johanna

    Hallo Heike,
    Ich bin ein großer Fan Deiner youtube Videos und mache seit 2 Monaten regelmäßig Sport damit. Inzwischen bin ich in der 39. SSW 🙂 so weit hast Du mich schon begleitet und motivert. Ich fühle mich gut aufgehoben und merke, dass Du weißt, was Du da ‚vorturnst‘ bzw. was mit dickem Bauch noch zumutbar ist.
    Danke dafür und ich freue mich schon auf Deine Videos für Sport mit Baby.
    Ganz liebe Grüße aus Hamburg,
    Johanna

    • Liebe Johanna,

      vielen Dank. Das freut mich ja total! Dein Schatz kommt recht bald – ich drücke euch gedanklich ganz fest und wünsche euch alles GLÜCK dieser ERDE! DEINE Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.