Kategorie: MamaSein

MamaSein erzählt über unser tägliches Leben als Familie. ich berichte über meine persönlichen Erfahrungen mit Familie und dem Leben. Wie funktioniert es mit 3 Kindern Selbstständig zu sein. Wie organisiert man sich?

Fahrrad fahren lernen – ganz leicht mit dem WOOM-BIKE

WOOM BIKE HEIKE Thierbach
WOOM BIKE HEIKE Thierbach

WOOM BIKE HEIKE Thierbach

Sachen die ich toll finde, die bekommen von mir manchmal einfach so einen Blogartikel – wie zum Beispiel unser Woom-Bike 2. Das habe ich nämlich für meine Tochter zum 4.ten Geburtstag für 299€ bei WOOM BIKE gekauft!

WOOM BIKE HEIKE Thierbach

Unser Sohn hatte damals ein total schweres Fahrrad eines bekannten Herstellers und es hat ewig gedauert und viele Tränen gekostet. Bei Facebook habe ich vom WOOM-Bike erfahren und ein bisschen im Internet danach gesucht. Alle schrieben (ausnahmslos) positiv – bis auf der teure Preis (finde ich übrigens auch!) über WOOM. Irgendwann habe ich eins bestellt – ACHTUNG – 8 Wochen Lieferzeit!!! Aber ich war früh genug und das Rad war pünktlich bei uns!

Das Rad fahren hat die kleine Maus wirklich in 10 Minuten gelernt und sie liebt ihr WOOM-Bike. Es gab KEINE Träne und keinen FRUST. Ich kann es wirklich nur empfehlen 🙂

Eure HEIKE

Vitamine für mehr Wohlbefinden und nachhaltige Diät-Erfolge

Schokaladenmeditation

#mitfreundlicherUnterstützungdershopapotheke „Futter die Hälfte“ – das ist zwar eine längst überholte Abnehmvariante. Allerdings reduzieren viele Abnehmwillige dennoch ihre Nahrungsmittelzufuhr, in der Hoffnung, so ein paar lästige Kilos zu verlieren. Im Laufe der Zeit haben sich die unterschiedlichsten Diät-Varianten und Abnehmkuren etabliert. Für welche man sich letztlich auch entscheidet: Wichtig ist stets, dem Körper eine maßgeschneiderte „Ration“ an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Co. zuzuführen. Gelingt dies nicht, kann sich dies nachteilig auf die Gesundheit auswirken. Wer weniger isst, der führt dem Körper automatisch auch weniger Nährstoffe zu.

Vitamine und Mineralstoffe sind elementar, wenn es um eine gesunde Ernährung geht. Insbesondere Mütter und Schwangere, die ihre Figur nach der Geburt ihres Kindes wieder in Form bringen wollen, kommen nicht umhin, auf eine gut durchdachte Ernährung zu setzen. Wie aber die Erfahrung immer wieder zeigt, machen die persönlichen Lebensumstände bzw. veränderte Tagesabläufe nur allzu häufig einen Strich durch die Rechnung. So gelingt es nur selten, den Körper Tag für Tag optimal mit den lebensnotwendigen Vitalstoffen zu versorgen. Wer nach der Geburt des Kindes nur wenig Zeit findet, sich ausgewogen zu ernähren, der hat auch die Option Multivitamin-Mineralstoff-Kombinationen online zu bestellen. Besonders Frauen, die viel unterwegs sind oder einen stressigen Beruf haben, laufen Gefahr, sich ungesund zu ernähren – und damit über kurz oder lang wieder zuzunehmen.

Elementare Vitamine und Mineralstoffe auf dem Weg zum Wohlfühlkörper

Die Vitamine A, B, C, D, E, F und K sowie Eisen und Zink sollten dem Körper möglichst täglich zugeführt werden. Am besten ist es, wenn pro Tag viel Obst und Gemüse verzehrt werden. Wissenswert ist diesbezüglich allerdings, dass täglich mindestens 30 Orangen oder bis zu 50 Äpfel verspeist werden müssten, um den empfohlenen Tagesbedarf an Vitamin C zu decken. Das ist schlichtweg unmöglich. Ganz zu schweigen von all den anderen essenziellen Vitaminen und Mineralstoffen, die ebenfalls zugeführt werden müssen. Umso wichtiger ist es daher, auf Multivitamin-Mineralstoffkombinationen zu setzen. Somit tut jeder seinem Körper etwas Gutes und profitiert schon bald von einem fitten, leistungsstarken und gut definierten Wohlfühlkörper.

Tipp:
Durch die gezielte Einnahme von Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen kann die Aufnahme bestimmter Stoffe sogar noch verbessert werden. Durch die Aufnahme von Vitamin C wird die Calcium und Eisenaufnahme verbessert. Wird dem Körper überdies das Vitamin K zugeführt, wird Calcium insgesamt weitaus besser verstoffwechselt. Die Vitamin-Mineralstoffe dienen also unterstützen den Körper bei Abnehmerfolgen. Fakt ist also, dass sich die körperliche Fitness und das Wohlgefühl schon sehr bald verbessern. Es ist einfach ein gutes Gefühl zu wissen, aktiv etwas für einen gesunden Wohlfühlkörper zu tun.

Warum so viele Frauen nach der Geburt denken, dass Ihr Beckenboden in Ordnung ist!

Hallo Ihr Lieben!

Wie oft haben mich Frauen kontaktiert – 3 Wochen nach der Geburt – und mir erklärt, dass ihr Beckenboden völlig in Ordnung ist. Mhhh, davon sind sie dann auch absolut überzeugt!
Der Beckenboden ist anders, als andere Bereiche im Körper, welche sich bei Überlastung durch  schmerzen oder verspannen bemerkbar machen. Ist der Beckenboden überstrapaziert spürt man es einfach nicht.

Sarah Timm – superMAMAfitness-Trainerin in

 

Die Beckenbodenmuskulatur ist ein höchst differenziertes, genau aufeinander abgestimmtes, mehrstöckiges Gebilde von Muskel- und Bindegewebeschichten mit Haltesträngen und Muskelplatten, die sich von vorne nach hinten und von rechts nach links in elastisches Geflecht verknüpfen.

Es bestehen wichtige Zusammenhänge zwischen Beckenboden und Blase, Atmung, Haltung und Stabilität, sogar zwischen Psyche und Beckenboden. Das habe ich leider am eigenen Körper erlebt und das obwohl ich Trainerin bin. Dazu erzähle ich später mehr! Auf jeden Fall habe ich mich jetzt sehr intensiv und lange mit dem Wunderwerk Beckenboden auseinander gesetzt und möchte euch dies näherbringen!

Leider werden auch von Fachleuten noch immer falsche Anleitungen und Infos gegeben – selbst in Büchern über prä- und postnatales Training habe ich erst kürzlich nur von 2 Körperöffnungen gelesen, anstatt von 3. Das erstaunte mich doch sehr.

Beckenbodentraining bei superMAMAfitness geht auch Outdoor.

Die nächsten 3 Mythen sollten sich mittlerweile aus allen Köpfen verabschiedet haben, da alle FALSCH sind.

  • In der Schwangerschaft sollte man den Beckenboden nicht trainieren, damit er bei der Geburt nicht zu unnachgiebig wird. FALSCH!
  • Nach einem Kaiserschnitt braucht man kein Training. FALSCH!
  • Der Beckenboden soll während des Toilettenganges trainiert werden. FALSCH!

Im schlimmsten Fall führt eine zu frühe Belastung des Beckenbodens zu einer Beckenboden- Senkung. Wenige Wochen nach der Geburt kann man zwar wieder einen 10-Kilometer-Lauf mitmachen, aber man muss jeden Kilometer Pipi mache. Der Beckenboden ist ausgeleiert. Das passiert auch bei Trampolinfitness, Langhanteltraining und vielen anderen Sportarten innerhalb der ersten 6 Monate nach der Geburt. Die Regeneration des Beckenbodens nach einer Geburt ist enorm wichtig! Das frühe Wochenbett dauert 6 Wochen – hier darf gar keine Belastung ausgeübt werden, sondern nur Wahrnehmungsübungen durchgeführt werden. Danach sollte 8 Wochen lang – 2x pro Woche eine Erholungs- und Aufbautraining (RÜCKBILDUNG) durchgeführt werden. Erst danach kann man systematisch wieder durchstarten. Dazu eignen sich tatsächlich unsere superMAMAfitness® – Fitness für MAMA und Kind, ob im Bauch oder davor! – Kurse außerordentlich gut. Speziell ausgebildete Trainerinnen zeigen euch genau die Übungen die sich dazu eignen.

Beckenbodentraining mit Baby bei superMAMAfitness

 

Unabhängig von Inkontinenz- oder möglichen Rückenbeschwerden wird sich ein schwacher Beckenboden auch negativ auf die sportlichen Leistungen auswirken. Die Geduld und Disziplin die benötigt wird, um den Beckenboden zu regenerieren und langsam wieder aufzubauen lohnt sich in jedem Fall!

 

superMAMAfitness® – hat knapp 600 Trainer ausgebildet (Stand November 2017) und ist an 1500 Standorten in 5 Ländern verfügbar.

 

 

Auf www.supermamafitness.de kannst du deinen Trainer kontaktieren oder dich selber ausbilden lassen. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für unsere standardisierten Konzepte.

Kastanienraketen für die Kleinsten

Heute haben wir gebastelt! Und zwar mit Kastanien! Wer mich kennt, der weiß, dass ich auf einfache Basteleien stehe. Die Kastanienraketen entsprechen genau meinem Schema. Als erstes haben wir natürlich Kastanien gesammelt und diese getrocknet. Im zweiten Schritt haben wir mit einem Bohrer ein Loch hineingeschraubt. Danach mit einem Paketband durchfädelt und an diesem viele bunte Stoffreste und Bänder befestigt. Fertig!