Kategorie: Hula Hoop

Alles fing an mit einer simplen Idee.
Mitte 2020 saßen wir im Videochat zusammen und überlegten, wie wir unsere Ideen zum Hula-Hoop Kurs am besten in einen Workshop umsetzen könnte.
Und während wir so über den HappyHOOP- Workshop sprachen kam uns plötzlich DIE Idee: Hula Hoop, Beckenbodentraining und Pilates lassen sich doch perfekt vereinen.
Und da war sie, die Geburtsstunde unserer neuen Fortbildung.
Alles für das wir stehen: glückliche Frauen, Spaß an der Bewegung, all unser Wissen in den Bereichen Pilates, Faszien, Rückbildung, beckenbodenschonendes und -kräftigendes Training.
All das steckt im HappyHOOP.

Hula-Hoop Reifen selber bauen – HappyHOOP

Zu Beginn unserer „Huller-Karrieren“ gab es viele bunte Plastikringe zu bestellen.

Irgendwann war es aber vorbei und die Reifen waren entweder nicht mehr verfügbar oder endlos überteuert!

Viele Frauen verkauften „Selbstgemachte HOOPS“Wir fingen auch an, unsere eigenen Ringe zu basteln.

Und sind regelrecht süchtig danach.

Falls du Lust hast – hier ist eine Anleitung zum nachbauen:

  • Wasserrohr aus dem Baumarkt (gibts in 25 m Rollen und kostet ca. 25€ Durchmesser 2,5cm)


Im Baumarkt gibt es das auf der Rolle von 25 Meter.
Ideal, wenn du welche für deine Kurse basteln möchtest!
Mit Rohrschneidern kann man die Wasserrohre sehr exakt durchschneiden!
Wasserrohr – fertig zugeschnittene Stücke.

Vom Rohr 2 Stücke mit dem Rohrschneider abschneiden:

Als Faustregel für die Reifengröße gilt, dass dir der Reifen am Anfang ungefähr bis zum Bauchnabel reichen sollte, wenn er vor dir auf dem Boden steht.

Falls deine Bauchnabelhöhe knapp unter 1 Meter liegt, empfehle ich dir einen Reifendurchmesser von 1 Meter. Grundsätzlich gilt: Je größer der Reifen, desto einfacher gelingen am Anfang eine Vielzahl der Tricks.

Das liegt daran, dass der Reifen sich durch die höhere Schwerkraft langsamer dreht, was dir mehr Zeit für die Bewegungen verschafft.

In unseren Kursen arbeiten wir mit Reifen, die einen Durchmesser von 0,9 Meter bis 1,10 Meter haben.

Hier findest du eine Übersicht über Reifendurchmesser und Rohrlänge:

Durchmesser     Rohrlänge
0,7 m                     2,20 m
0,8 m                    2,50 m
0,9 m                     2,83 m
0,95 m                  3 m
1,0 m                     3,14 m
1,05 m                  3,30 m
1,10 m                  3,45 m

Formel: 
Länge des Rohrs = Durchmesser x 3,14

Das Verbindungsstück sollte ca. 8 cm lang sein und der Länge nach wird noch ein kleines Stück herausgeschnitten – das geht am einfachsten mit dem Cutter-Messer.

Nach dem Zusammenschneiden gehts nur ans Zusammenstecken und Verzieren. Gesamtkosten pro Hula Hoop belaufen sich dann je nach Verzierung auf ca. 10€.

Die Nahtstelle haben wir mit Powerband geklebt.

Elektro-Isolierband in bunten Farben, Schmuckband – hier findest du viel Auswahl im Internet.
Gripp-Tape (0,5 – 2 cm eignet sich) – das gibt den Halt am Körper – hier findest du auch viel Auswahl im Internet.

Das bekleben muss man etwas üben.

Viel Freude wünscht Dein Team von HappyHoop!

Wir bieten eine Hula-Hoop – Fortbildung an – HappyHoop!

Alles fing an mit einer simplen Idee.
Mitte 2020 saßen wir im Videochat zusammen und überlegten, wie wir unsere Ideen zum Hula-Hoop Kurs am besten in einen Workshop umsetzen könnte.


Kennt ihr das auch?
So viele Ideen, aber alle Gedanken sortieren und sie in die Tat umzusetzen ist nicht immer so einfach.


Und während wir so über den HappyHOOP- Workshop sprachen kam uns plötzlich DIE Idee: Hula Hoop, Beckenbodentraining und Pilates lassen sich doch perfekt vereinen.
Und da war sie, die Geburtsstunde unserer neuen Fortbildung. 
Alles für das wir stehen: glückliche Frauen, Spaß an der Bewegung, all unser Wissen in den Bereichen Pilates, Faszien, Rückbildung, beckenbodenschonendes und -kräftigendes Training.
 
All das steckt im HappyHOOP. 
 
https://www.supermamafitness-ausbildungsakademie.de/ausbildungen/gesundheit/happyhoop/

Eure Saskia & Heike