Entspannungstrainer Wald & Natur

Mit der Ausbildung zum Entspannungstrainer Wald & Natur  lernst du, wie Du als Trainer die Natur in deine Kurse einbauen kannst und wie Du deine Teilnehmer auf allen Ebenen ganzheitlich betreuen kannst. Entstanden durch die Corona Pandemie – im festen Glauben an der frischen Luft wieder Kurse anzubieten. Der enorme Zuspruch hat uns bestärkt die Fortbildung durch die Krankenkassen anerkennen zu lassen.  Für mehr Belastbarkeit, Lebensqualität und Lebensfreude deiner Teilnehmer.

Ausbildungen der superMAMAfitness-Akademie sind ZPP-zertifiziert und somit als Krankenkasssenkurse anrechnungsfähig.

Mit dem erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildung und einer geeigneten Grundausbildung* kannst Du das bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) durch uns hinterlegte 8-Wochen-Kurskonzept nutzen und deine Teilnehmer bekommen ihr Geld bis zu 100% zurück.

Beim Entspannungstrainer Wald & Natur geht es um  Bewegung, Digital Detox, Stille, Atmen, die Natur und den Wald mit allen Sinnen wahrnehmen.

All das wirkt sich positiv und beruhigend auf Körper und Geist aus. Die Sauerstoffversorgung im Wald & Natur  ist um ein Vielfaches besser als die Sauerstoffversorgung beim Indoorsport. Somit ist klar, dass sich Entspannungstraining in Wald & Natur positiv auf Körper und Geist auswirkt. 

Inhalte der Fortbildung

Theoretische Aspekte

  • Einführung in den Lebensraum  Wald & Natur
  • Die Geschichte des Entspannungstrainer Wald & Natur
  • Die positiven Aspekte des Trainings in der Wald & Natur
  • Grenzen des Trainings in Wald & Natur
  • Verantwortung des Entspannungstrainer Wald & Natur
  • Naturschutz beim Entspannungstrainer Wald & Natur

Erholungsraum Wald & Natur

  • Neuste wissenschaftliche Erkenntnisse zum Entspannungstraining Wald & Natur
  • Auswirkungen der Natur & Waldatmosphäre auf den Körper
  • Forstrechtliche Aspekte und Risiken der Nutzung des Waldes
  • Das Kommunikationssystem des Waldes

Praktische Inhalte:

  • umfangreiche Achtsamkeitsübungen Wald & Natur
  • viele Wahrnehmungsübungen – Öffnung der 5 Sinne
  • ausführliche Atemübungen Wald & Natur
  • Sanfte, aber effektive Bewegungsübungen Wald & Natur
  • Progressive Muskelentspannung Wald & Natur
  • Autogenes Training Wald & Natur
  • Meditationen Wald & Natur
  • Entschleunigung  durch Stille Zeit und Digital Detox
  • Klangspiele im Wald & Natur
  • Barfußlaufen

    Unterlagen:
  • Ausführlicher Onlinekurs Entspannungstrainer Wald & Natur
  • Druckbare PDF-Unterlagen zu den einzelnen Inhalten

Konzeption, Planung und Durchführung von gesundheitsfördernden/präventiven Aufenthalten in Natur & Wald

  •  8-Wochen Kurskonzept 
  • 4 Themenstunden – -Workshops  a 4 Stunden
  • Erlebnis-Wald-Spaziergänge
  • ZPP-Zertifizierung (bei Buchung wählbar)

Für wen eignet sich die Ausbildung?

  • Naturliebhaber
  • Menschen mit Visionen
  • Trainer die ihren Teilnehmern helfen möchten Stress zu reduzieren und Achtsamkeit zu trainieren
  • Mitarbeiter in der betrieblichen Gesundheitsvorsorge, in präventiven Berufen, Kurverwaltungen, Reiseunternehmen
  • Trainer die Natur & Wald in ihr bestehendes Angebot integrieren wollen.

Der Kurs startet erstmalig am 16.11.2020 und wird dann über 2 Wochen gehen – du kannst in deinem Rhytmus arbeiten – täglicher Aufwand 30 – 60 Minuten. Späterer Einstieg möglich.

ZERTIFIZIERUNG ist bis 31.12.2020 möglich.

Danach ist er frei absolvierbar – in deinem Zeitfenster, so dass eine schnellere Bearbeitung möglich ist.

Der Kurs findet Online statt – es wird ein Klassenzimmer dazugeben. Das ist kein MUSS, aber dort findet der Austausch statt.

Nach jedem Modul finden schriftliche Reflexionen statt.

Abschlußprüfung:

Anleitung einer Kurseinheit via Audiodatei

Erstellung einer Abschlußarbeit

*Handlungsfeld Entspannung

Entspannungsverfahren können mit nachstehenden Qualifikationen durchgeführt werden:

  • Sportwissenschaftler (Abschlüsse: Diplom, Staatsexamen, Magister/Master, Bachelor)
  • Sport- und Gymnastiklehrer (Abschlüsse: Staatl. anerk., Master, Bachelor)
  • Physiotherapeuten
  • Krankengymnasten
  • Ergotherapeuten
  • Erzieher
  • Gesundheitspädagogen (Abschlüsse: Diplom, Magister, Master, Bachelor) und
  • Heilpädagogen
  • Psychologen (Abschlüsse: Diplom, Magister, Master, Bachelor)
  • Pädagogen (Abschlüsse: Diplom, Magister, Lehrer mit 1. u. 2. Staatsexamen)
  • Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (Abschlüsse: Diplom, Magister, Master, Bachelor)
  • Sozialwissenschaftler (Abschlüsse: Diplom, Magister, Master, Bachelor)
  • Gesundheitswissenschaftler (Abschlüsse: Diplom, Magister, Master, Bachelor) und
  • Ärzte

– mit Zusatzqualifikation im Bereich Entspannung  – die hier  erworben wird.

Dein Berufsabschluss wurde nicht genannt, obwohl Du einen medizinischen oder pädagogischen Abschluss hast?

Bitte frage in diesem Fall dann direkt bei der ZPP nach, da wir keinerlei Einfluss auf die Zertifizierung haben.

Bei uns erwirbst Du ausschließlich die sogenannte Zusatzqualifikation.

Hier buchen!

Kategorie MamaSein, superMAMAfitness, Unsere Tipps

Hallo - ich bin Heike und ich bin die Gründerin von superMAMAfitness . Dreimal durfte ich am eigenen Körper erfahren, was es heißt Mama zu werden. Ich habe nach allen Schwangerschaften mit meinem Gewicht zu kämpfen gehabt. Trotz meiner Erfahrungen als Trainer war es schwer für mich abzunehmen. Leichter fiel mir immer die Pflege meiner Muskulatur. Das Konzept von superMAMAfitness entstand während meiner ersten Schwangerschaft und nach der Geburt meines ersten Babys im Jahr 2010. Ein Angebot für Moms-to-be war nicht vorhanden. Ich habe deswegen die Zeit genutzt, um mein Konzept zu beginnen. Zunächst war es eigentlich für Schwangere gedacht, aber recht bald entwickelte sich superMAMAfitness zu einem Rundumpaket für Schwangere und aktive Mamas mit Baby. Sogar in der Zeit weit danach sind viele Mütter bei mir geblieben. Das macht mich als Entwicklerin natürlich extrem stolz! Herzlichst HEIKE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.