Hallo mein Name ist Heike. Mein Beruf ist Fitness- und Pilates Coach. Meine Lieblingsthemen sind Ernährung, superMAMAfitness und Pilates.

Alle Artikel vonFitnessmutti Heike

superMAMAfitness-Trainerconvention 31.08.-02.09.2018

Hi Ihr Lieben,

ich bin ja sowas von aufgeregt! Mega! Unsere Trainerconvention steht in den Startlöchern und wir haben so richtig viele tolle Themen auf Lager.

30 tolle Frauen kommen dann zusammen – zum  netzwerken und wir machen ganz viel Sport zusammen!

Deine 1. Rückbildungsübung nach der Geburt

1. Übung nach der Geburt

Eine der häufigsten Fragen: welche Übung kann ich im Wochenbett eigentlich machen?

Ok, eigentlich sollst du dich ausruhen, aber bevor du etwas falsches machst, kommt hier eine ganz einfache Übung, um die tiefe Bauchmuskulatur zu aktivieren. Sehr sinnvoll für nach der Geburt – übrigens auch nach einemKaiserschnitt.

1. Übung nach der Geburt

1. Übung nach der Geburt

 

Los gehts:

Auf den Rücken legen, beide Hände auf den Bauch legen, tief einatmen und so lange ausatmen, bis sich der Bauch von alleine anspannt bzw. einziehen – ohne zu pressen. Das aktiviert die tiefe Bauchmuskulatur. Beim Einatmen locker lassen und den Atem ganz locker wieder einfließen lassen. Dabei nicht den Bauch rausstrecken.

4-5 tiefe Atemzüge nacheinander machen – dann eine Pause machen.

10x wiederholen

Atemübung

Liebe Grüße Eure HEIKE

Beckenboden – Dein Glücksbringer

Der Beckenboden – die Geheimquelle der Vitalität- ist so wunderbar wie die Frau in der er agiert 💜 superMAMAfitness® Hat es sich zur Aufgabe gemacht die Vitalität des Beckenboden wieder mehr in den Vordergrund zu stellen Fitness-Expertin Heike Hat ihren Schwerpunkt während ihrer Ausbildung darauf gelegt. Trotz alledem möchte sie ein alltagstaugliches Training vermitteln💜💜

 

 

 

Nora Imlau kommt nach Lich

So viel Wut, so vie Freude – so mitten ins Herz!

VERANSTALTUNGSHINWEIS/ WERBUNG

Liebe Leser, es handelt sich bei diesem Beitrag um einen Veranstaltungshinweis für eine kommerzielle Veranstaltung.

Der offizielle Pressetext:

 

Hier der Pressetext:

Nora Imlau

So viel Freude, so viel Wut

Gefühlsstarke Kinder verstehen und begleiten

320 Seiten ǀ Gebunden mit Schutzumschlag

20,00 € [D] 20,60 € [A] 27,90 CHF

Kösel-Verlag 2018 ǀ ISBN 978-3-466-31095-1

Jedes siebte Kind weltweit gilt als gefühlsstark

Gefühlsstarke Kinder – so nennt Nora Imlau Jungen und Mädchen, die von Geburt an anders sind als andere Kinder: wilder, bedürfnisstärker, fordernder. Aber gleichzeitig auch feinfühliger, sensibler, verletzlicher.

Jedes siebte Kind kommt mit dieser besonderen Spielart der Persönlichkeitsentwicklung zur Welt. So viele! Und doch fühlen sich viele Eltern sehr allein, wenn ihr Kind als gefühlt einziges als Baby den Kinderwagen hasst und im Rückbildungskurs nicht auf der Matte liegen mag, auch als Kindergartenkind noch nicht alleine einschlafen kann und selbst im Schulalter noch viel Hilfe im Umgang mit seinen heftigen Gefühlsausbrüchen braucht.

Gewohnt fachkundig und einfühlsam leuchtet Nora Imlau in So viel Freude, so viel Wut aus, warum gefühlsstarke Kinder sich so von Gleichaltrigen unterscheiden und was sie von ihren Eltern brauchen, um einen gesunden Umgang mit ihren intensiven Emotionen zu erlernen.

Plus: Einschätzungsbogen und praktische Hilfestellungen für typische Stress- und Konfliktsituationen mit gefühlsstarken Kindern – vom Anziehen über den Kindergarten- und Schulbesuch bis zum Zähneputzen.

 

Nora Imlau, geboren 1983, gilt hierzulande als eine der wichtigsten Expertinnen für Baby- und Kleinkindthemen. Als Journalistin und Fachautorin für Familienthemen schreibt sie unter anderem für die Zeitschrift ELTERN und hat bereits mehrere erfolgreiche Elternratgeber veröffentlicht. In Vorträgen und Workshops macht sie sich für ein bindungs- und beziehungsreiches Familienleben stark. Durch ihren konsequent bedürfnisorientierten Blick auf Kinder und Eltern haben auch ihre Facebookseite und ihr Blog eine große Fangemeinde. Nora Imlau hat selbst drei Kinder – eines davon gefühlsstark.

Ich freue mich EUhc dort mal wieder zu treffen!

 

Karten gibt es hier

 

Eure HEIKE

 

superKIDSfitness – mein neustes Konzept

Eigentlich bin ich komplett ausgelastet – eigentlich ja. Aber immer wenn ich eine Idee habe, dann muss ich diese verwirklichen. Ja, so bin ich. Ich bin seit Jugendliche schon Trainerin – angefangen als Übungsleiter für Voltigieren – bis hin zu meinem heutigen Berufsstand Sportlehrerin. Warum schreibe ich das? Nunja, meine Kinder werden größer und älter und ich suche eine Möglichkeit mit eben diesen Sport zu machen – Ganzheitlich. Kindgerecht. Zauberhaft.

Diese Idee verfolge ich bereits seit 3 Jahren und in diesem Jahr ist es passiert – die erste Fortbildung hat statt gefunden. Mit meinem Konzept. Mit meiner Idee. Mit 12 wundervollen Frauen. Ich bin absolut glücklich und schaue megaglücklich auf 2 erfüllende Tage zurück – superKIDSfitness ist geboren. Eine einfache, wunderschöne Geburt – ohne Zwischenfälle.

Bewegungskonzepte für Kinder von 1- 12 Jahre – aus den Bereichen Yoga, Pilates; Fitness und Entspannung.

Ihr seid neugierig? Dann schreibt mir einfach eine Mail 🙂

 

Eure HEIKE