ZPP – ab 31.12.2020

Ab dem 31.12. 2020  gibt es massive Änderungen bei der zentralen Prüfstelle für Prävention. Die Prüfung, ob jemand Präventionskurse anbieten kann oder nicht erfolgter nach sogenannten Mindeststandards.

Diese sind wesentlich umfangreicher als die bisherige Form. Das bedeutet dann auch, dass Grundberufe wie Physiotherapeut, Sportwissenschaftler, Ergotherapeut und so weiter ein wesentlich höheres Prüfverfahren durchlaufen müssen und alle ihre Fortbildung detailgenau nachweisen müssen.

Das wird teuer und zeitlich sehr intensiv da alles in Präsens Seminaren zu absolvieren ist. Als Beispiel haben wir den Entspannungspädagogen oder autogenes Training. Dort dort hat es bisher gereicht dass du an einer 34-stündigen Präsenz-Fortbildung teilgenommen hast diese wurde jetzt erhöht auf 90 Stunden. Neben der Zeit wird es natürlich auch teuer, weil kein Ausbildungsanbieter es sich leisten kann,  zum Preis von 400 €,  eine 90-stündige Fortbildung anzubieten.

Wir haben es möglich gemacht, das DU kurzfristig deine Fortbildung noch online absolvieren kannst. Die Online-Fortbildung ist eine einmalige Ausnahme und geht tatsächlich nur bis zum 31.12. Eigentlich müssen alle Präsenz absolviert werden. Wegen Corona ist dies im Moment ausgesetzt.

 Alle Fortbildung die sie zur Verfügung stehen findest du auf unserer Webseite:

 www.supermamafitness – Ausbildungsakademie. de

Wir haben 12 zertifizierte Fortbildungen im Programm.


Kategorie Unsere Tipps

Hallo - ich bin Heike und ich bin die Gründerin von superMAMAfitness . Dreimal durfte ich am eigenen Körper erfahren, was es heißt Mama zu werden. Ich habe nach allen Schwangerschaften mit meinem Gewicht zu kämpfen gehabt. Trotz meiner Erfahrungen als Trainer war es schwer für mich abzunehmen. Leichter fiel mir immer die Pflege meiner Muskulatur. Das Konzept von superMAMAfitness entstand während meiner ersten Schwangerschaft und nach der Geburt meines ersten Babys im Jahr 2010. Ein Angebot für Moms-to-be war nicht vorhanden. Ich habe deswegen die Zeit genutzt, um mein Konzept zu beginnen. Zunächst war es eigentlich für Schwangere gedacht, aber recht bald entwickelte sich superMAMAfitness zu einem Rundumpaket für Schwangere und aktive Mamas mit Baby. Sogar in der Zeit weit danach sind viele Mütter bei mir geblieben. Das macht mich als Entwicklerin natürlich extrem stolz! Herzlichst HEIKE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.