Wir bleiben für dich da! #stayathome

In einemTeam zu arbeiten ist großartig und funktioniert tatsächlich auch, wenn man sich nicht sieht.💜

Das große Team von superMAMAfitness gibt es mittlerweile in 8 Ländern und spricht 3 Sprachen.

Ich bin tief berührt, wenn ich darüber nachdenke, welche Verbindungen meine „Idee“ geschaffen hat. Hier aus meinem Heimatort Lich – da wo noch alte Rollenbilder herrschen, weiß kaum einer von der Existenz dieser großartigen Firma, geschweige den von deren Umfang. Ich schmunzel darüber.

Allerdings ist es für viele von uns TRAINERN auch schwer. Wir müssen horrende Mieten zahlen – ohne Rücksicht auf Familie und Krankenkasse. Ich weiß wovon ich spreche. Es gibt auch tolle Vermieter – ich hörte davon – die die Mieten reduzieren. Großartig.

Mein Team arbeitet weiter – unermüdlich seit 3 Wochen. Deswegen bieten wir unsere Kurse ONLINE an – jeder Trainer für sich – mit seinen Teilnehmern.

Das ist eine gute Möglichkeit mit DIR in Kontakt zu bleiben und auch unsere wertvolle Arbeit weiterzuführen!

Gerade in der Rückbildung und im ersten Jahr im Baby!

Teammitglied Saskia hat das ganze Team zusammengetrommelt und GEMEINSAM setzen wir zu OSTERN ein ZEICHEN.

Für SOLIDARITÄT zu DEINEM Trainer!

DANKE! DANKE! DANKE!

Ich habe einen Film dazu gemacht und mich überrennt dabei eine Gänsehaut!

Danke – ihr seid die besten Trainer der Welt und es geht irgendwann weiter – OFFLINE! Ich bin mir sicher!

Herzlichst eure Heike

Hier aber nun die Videobotschaft!

Übrigens mit dem Code: Corona2020 sparts du über OSTERN 25% auf unsere ONLINEfortbildungen – immerhin 8 Stück seit 2015!

Kategorie Unsere Tipps

Hallo - ich bin Heike und ich bin die Gründerin von superMAMAfitness . Dreimal durfte ich am eigenen Körper erfahren, was es heißt Mama zu werden. Ich habe nach allen Schwangerschaften mit meinem Gewicht zu kämpfen gehabt. Trotz meiner Erfahrungen als Trainer war es schwer für mich abzunehmen. Leichter fiel mir immer die Pflege meiner Muskulatur. Das Konzept von superMAMAfitness entstand während meiner ersten Schwangerschaft und nach der Geburt meines ersten Babys im Jahr 2010. Ein Angebot für Moms-to-be war nicht vorhanden. Ich habe deswegen die Zeit genutzt, um mein Konzept zu beginnen. Zunächst war es eigentlich für Schwangere gedacht, aber recht bald entwickelte sich superMAMAfitness zu einem Rundumpaket für Schwangere und aktive Mamas mit Baby. Sogar in der Zeit weit danach sind viele Mütter bei mir geblieben. Das macht mich als Entwicklerin natürlich extrem stolz! Herzlichst HEIKE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.