Wochenende in Bildern 16.05./17.05.2015

Ein Wochenende bei der Fitnessmutti. Ich habe mir schon ganz lange vorgenommen mitzumachen und habe es nie so richtig verstanden – jetzt weiß ich es aber!

Das war bei uns ein superlanges Wochenende- 4 Tage – alle zusammen! Prima! Allerdings – wie bei das Selbstständigen ja oft ist – erstmal Arbeit! Ich habe für eine meiner superMAMAfitness-Coaches eine Zertifizierung beantragt und die Krankenkassen haben dem zugestimmt! Das ist für mich immer ein total krasses Gefühl und ich habe schnell alles erledigt! Krankenkassenkurse

 

Danach sind wir zu viert in den Garten und haben an unserem neuen Verschlag gearbeitet – damit wir endlich unsere Sachen dort lassen können. Leider darf man dort keine Hütte bauen oder einen Wohnwagen drauf stellen – es gibt auch kein Strom oder fließendes Wasser, aber wir haben dort alles was wir brauchen, um als Familie auszuspannen.

Hier könnt ihr den Schuppen sehen – noch fehlt das Dach.

Ein Tag im Storchenparadies – wie im Märchen. Wir gehen gerne die Natur erkunden – diesmal ein Tipp von der Oma (die hat das durch Zufall beim Hundegang entdeckt) – alles voll mit Störchen – Wahnsinn! Rund 20 Nester mit 20 kleinen und großen Klapperstörchen. Wir haben beobachten können (aus respektvollem Abstand den tollen Lebewesen gegenüber) wie der Vogelwärter die Tiere gefüttert hat. Ach, danach waren wir alle wie verzaubert.

Die Kleine in der Kraxe – von Vaude auf dem letzten Flohmarkt erstanden – tolles Teil!
Unser großer Waldfuchs marschiert kilometerlang mit uns – mit grad mal 4 Jahren! Wunderbar!

Meine Stoffwindeln der Windelmanufaktur – die schönsten die ich bislang genutzt habe – und es waren schon viele Stoffwindeln bei uns! Ein Traum, oder? Alles Handarbeit mit ausgesuchten Materialien – I love Stoffwindeln!

Das Dach ist da! Fertig! Wobei ich hier eher der Kinderhüter war 🙂

Grüner Spargel mit Rotem BIO-Paprika – ein tolles Bild! Spargelzeit ist der Hit!

 

Und da bin ich dann auch mal – natural Look 🙂 Entspannt und glücklich!

 

Und dann war ich noch sportlich mit den Kids und unserer spanischen Hundedame Linda. Die Kleine saß im umgebauten Fahrradanhänger von Queridoo und der Waldfuchs auf seinem Fahrrad (eine 16-Zoll Rad – Leihgabe der Cousine) das witzigerweise quitsch orange ist und den Namen „Pretty Belinda“ trägt.

Das war ein schönes Wochendende aus Mittelhessen!

Herzlichst Fitnessmutti & Family

Sei dabei:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.