Was macht einen guten Pilates Lehrer aus?

Pilates ist eines meiner Steckenpferde. Ich liebe und lebe Pilates! Als ich vor Jahren diese Methode durch meinen damaligen Physiotherapeuten erlernte und es mich nach meinem Bandscheibenvorfall „heilte“ beschloss ich selber Pilateslehrerin zu werden. Damals gab es noch keine Pilatesverbände oder Personen die meinten das Pilates nur durch gewissen Personengruppen ausgebildet werden dürfen, umso trauriger machen mich die Entwicklungen, die durch die modernen Medien sich „leider“ auch rasant schnell weitervermehren. Für meine Pilateslehre ist es mir wichtig nahe an der ursprünglichen Methode zu bleiben und immer wieder auf die Zentrierung hinzuweisen.

Pilates mit Qualität

Pilates mit Qualität

Ich habe Kurse besucht und DVDs gesehen (durchaus von sogenannten Presenter die dem Pilates-Verband angehören) die meine Nackenhaare zum aufstellen gebracht haben. Zu Stundenbeginn / zu Videobeginn wurde das zentrale Element des Pilatestrainings kurz erwähnt, aber kein Wort zum Aufbau oder gar eine Erinnerung während des Trainings. Skandal! Jawohl! Das Powerhouse ist der Kernpunkt, die aufrechte Haltung und die Atmung die wichtigsten Elemente – sorry, für solche „schlechten“ Stunden und auch DVDs habe ich keine Worte übrig, außer das es mich entsetzt! Sicher gibt es auch positive Beispiele, aber meine Nachricht an dieser Stelle lautet: Bitte sucht euch einen Trainer der die ursprüngliche Methode erlernt hat und testet ihn auf Herz und Nieren. Ein guter Pilates Trainer macht Dir die Übung vor und korrigiert Dich danach und macht nicht alles mit.

Pilates Trainierin Heike Thierbach

Pilates Trainierin Heike Thierbach

Gilt im Leben oft das Sprichwort weniger ist mehr, dann heißt das für das Pilatestraining das Gegenteil – der Trainer muss permanent an die zentralen Elemente erinnern, muss Deine Atmung leiten und Dich immer wieder korrigieren. Auch die Gruppengröße ist wichtig – zu große Kurse sind nicht im Sinne von einem Pilates Training, welches ursprünglich als 1 zu 1 Training erfunden wurde. Bevor du ein einen Kurs einsteigst nimm mindestens 2 Einzelstunden, damit du die Technik verstehen und auch schon ansatzweise umsetzen kannst.

Damit es Dir besser gelingt und Du die Grundtechniken erlernen kannst, habe ich ein Pilates für Einsteigervideo aufgenommen. Diese DVD ist für Einsteiger, als auch für Mamas nach der Schwangerschaft geeignet.

All das sind wichtige Punkte für ein erfolgreiches Training!

Hast Du Fragen? Nur los -ich antworte gerne!

Eure Heike

Sei dabei:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.