superMAMAfitness-Trainerin Sarah Behrens aus Bad Homburg

Was hast Du früher gemacht/wo hast Du früher gearbeitet?

Ich habe vor meinen beiden Kindern als Teamassistentin im Büro gearbeitet. Ich war schon immer sehr aktiv- das habe ich auch als Ausgleich zum Büroalltag und dem vielen Sitzen gebraucht. Zuletzt hatte ich ein Reitpferd um das ich mich kümmerte. Mit der ersten Schwangerschaft musste ich leider auch mit dem Reiten aufhören. Ich suchte mir daher geeignete Sportangebote während der Schwangerschaft um mich weiter fit zu halten.

Sarah01

Warum wolltest Du nach der Geburt/Elternzeit einen neuen Weg gehen?

Bereits nach meinem ersten Kind war klar, dass für mich nur eine Teilzeittätigkeit in Frage kam. Nur ist dies in der Realität gar nicht so leicht, umzusetzen. Nach der Geburt meines zweiten Kindes orientierte ich mich um und absolvierte die Ausbildung zur Trageberaterin und BabySteps-Kursleiterin. superMAMAfitness komplettierte mein Angebot und eröffnete mir ganz neue Wege. Das Beste daran? Ich nehme meine Kleinste einfach mit zu meinen Kursen☺

Sarah04

Erkläre kurz, was Dir an der Arbeit besonders gefällt.

Ich mag die direkte Rückmeldung der Babys und der Mütter sehr gerne. Ich sehe direkt, wie Mamas und Babys auf die Kursinhalte reagieren. Besonders schön, sind glückliche, lachende Gesichter- oder auch schlafende Babys ,die während des Fitnesseinheit selig schlafen- dann habe ich meinen Job gut gemacht☺

Ich begleite Mamis auf Ihrem Weg- zu sehen wie sie sich von Woche zu Woche entwickeln und immer besser fühlen ist einfach toll.

Sarah02

Wie gestaltest Du jetzt Deinen Alltag mit dem Job und Deiner Familie?

Mein Mann und ich sind ein eingespieltes Team. Wenn Mama abends ihre Kurse gibt, dann übernimmt Papa die Kids. So kann ich mich voll und ganz auf die Mamas konzentrieren. An meinen Kursen am Vormittag werde ich tatkräftig von meiner kleinen Assistentin- meiner Tochter- unterstützt. So kann ich fantastisch Familie und Beruf miteinander verbinden.

Sarah03

Würdest du deinen neuen Job anderen Müttern empfehlen? Wenn ja, warum?

Ja unbedingt!!! Es eröffnen sich Dir völlig neue Wege! Wenn du bereit  bist, richtig Gas zu geben, dann wird dein Engagement belohnt werden. Es macht wirklich richtig Spaß und du bist Dein eigener Chef;)

DANKE superMAMAfitness

Sarah06

Sei dabei:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.