So kommen Sie schlank durch die Weihnachtszeit! Teil 2

Glühwein

Kleine Sünden zur Adventszeit

Hier nun der 2. Teil der Serie „Schlank durch die Weihnachtszeit“.

5. Tipp

Wer tagelang den süßen Verlockungen nachgegeben hat, kann den Kalorienüberschuss durch einen Obst- und Gemüsetag nachträglich wieder ausgleichen.

6. Tipp

Sie wollen eine Marzipankartoffel (25kcal) gleich wieder loswerden ? Da heisst es mind. 6 Minuten mit dem Hund spazieren gehen. Oder ein kleiner süßer Dominostein mit 55 kcal: 50 Liegestütze 🙂

7. Tipp

Knacken Sie die Nüsse selbst, statt sie verzehrfertig zu kaufen und massenweise in den Mund zu schaufeln. Dadurch essen Sie automatisch weniger Nüsse!

8. Tipp

Klar übersteht man die Weihnachtstage kaum ohne Alkohol. Doch auch hier hilft ein kleiner Trick! Alkohol einfach nicht vor den Mahlzeiten trinken, sonst erhöht er den Appetit. Vorsicht: Alkohol hemmt die Fettverbrennung. Die Kalorien landen dadurch also viel schneller auf den Hüften.

Viel Spass beim „SCHLEMMEN“ wünscht Eure Fitnessmutti 🙂

Sei dabei:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.