superMAMAfitness am Bodensee mit Nicole Böger

superMAMAfitness am schönen Bodensee mit Nicole Böger

superMAMAfitness am schönen Bodensee mit Nicole Böger

Was ist dein eigentlicher Beruf?
In meinem beruflichen Alltag vor der Geburt meines Sohnes hatte ich täglich ganz viel mit Kommunikation (in den unterschiedlichsten Formen) zu tun.

2. Warum gehst Du diesen Weg?

Jetzt in der Elternzeit habe ich eine tolle Möglichkeit bekommen, meine Kompetenzen in einem ganz anderen Bereich zu erweitern. In neuer Form hat auch meine jetzige Arbeit mit den Eltern und ihren Babys ganz viel mit „meinem“ Thema Kommunikation zu tun. Mir ist es wichtig, für die Eltern und ihre Kleinen ein ganzheitliches Angebot zu haben, so dass sich alle gut aufgehoben fühlen. Daher biete ich neben den supermamafitness-Kursen auch verschiedene Eltern-Kind-Kurse ab dem Babyalter an und begleite die Eltern mit ihren Kindern gerne auch über das 1. Lebensjahr hinaus. In meinen Trageberatungen freue ich mich, den Eltern zusätzliche Kuscheleinheiten mit ihren Kleinen ermöglichen zu können. So ergänzt sich mein Kursangebot perfekt.

3. Erkläre kurz, was Dir an der Arbeit besonders gefällt.
Es ist eine große Bereicherung, die Eltern auf ihrem Weg mit ihren Kindern begleiten zu dürfen. Die Arbeit mit den Familien macht mir sehr großen Spaß und lässt sich ganz wunderbar mit meiner eigenen Familie vereinbaren.

4. Wie gestaltest Du jetzt Deinen Alltag mit dem Job und Deiner Familie? Während der Kurse verbringt unser Sohn die Zeit meist mit seinen Großeltern. Wenn ich dann wieder zurück bin, gibt es ganz viel Zeit mit mir und am Abend und am Wochenende gemeinsame Familienzeit mit Papa.

5. Würdest du deinen neuen Job anderen Müttern empfehlen? Wenn ja, warum? Für mich hat sich alles wie ein Puzzle Stück für Stück zusammengesetzt und ich freue mich über den Weg, den ich dadurch gehen kann. Ich bin mir sicher, dass jede Mama den für sie und ihre Familie passenden Weg finden kann.

Sei dabei:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.